„Pferd findet MAGNA RACINO“, so lautet für 2014 das Motto des starbesetzten Pferdevents, das 2012 und 2013 am Wiener Rathausplatz für Furore sorgte. Wegen eines Terminkonflikts im September gibt es 2014 eine Ausnahme was die Wahl der Location betrifft und die fiel klar auf den Pferdesportpark MAGNA RACINO.

Weiterlesen...

Vienna Masters - 22.09.2013 - Als überwältigend bezeichnete Adelinde Cornelissen die Atmosphäre beim Mevisto Vienna Dressage Masters, das den internationalen Pferdesportevent am Rathausplatz als krönenden Abschluss ehrte. Die Weltmeisterin, Silber- und Bronzemedaillengewinnerin der Olympischen Spiele von London (2012), sowie vierfache Europameisterin ließ die Herzen der Dressurbegeisterten vor dem nächtlich erleuchteten Wiener Rathaus höher schlagen, und wer noch nicht Fan der höchsten Kunst des Reitens war, wurde es heute Abend.

Weiterlesen...

Vienna Masters - 22.09.2013 - In zwei Runden wurde heute das LGT Vienna Masters entschieden und die boten zum Finaltag noch einmal die Weltspringreitstars auf, die im 1,55m hohen Parcours durchwegs ihre Top-Pferde gesattelt hatten. Mit 12 Hindernissen und 15 Sprüngen wartete Parcourschef Frank Rothenberger in diesem mit Euro 61.000 dotierten Weltranglistenspringen auf und der Parcours war auf seinen 440 Metern, gespickt mit technischen Schwierigkeiten.

Weiterlesen...

Vienna Masters - 22.09.2013 - Alle Stangen liegen zu lassen, die maximale Punktezahl von 65 Punkten zu erreichen und dabei noch schnell zu sein, das war heute die Challenge im 1,45m hohen Weltranglisten Springen um den Preis vom Stall Römerhof.

Weiterlesen...

Vienna Masters - 22.09.2013 - Was für eine geniale Stechrunde, die Gudrun Pirker (St) da heute beim Bronze Tour Finale über 1,20 m hingelegt hat. Keiner der anderen elf Stechkandidaten im Lenz Moser Preis schaffte es so eng um die Wendungen zu reiten, so aufs Tempo zu drücken und dann dennoch fehlerfrei zu bleiben.

Weiterlesen...

Vienna Masters - 22.09.2013 - Punkt 09.00 Uhr wurde der Vienna Masters Finaltag heute mit einem nationalen Ponyspringen um den Preis der LGT eingeläutet. Drei der 13 heimischen Ponyathleten kamen im 1.15 m hohe Parcours in das Stechen, das jedoch nur eine fehlerfrei meistern konnte:

Weiterlesen...

Vienna Masters - 21.09.2013 - Zehn Stationen, zehn unterschiedliche Sieger und heute war die elfte Etappe in Wien am Rathausplatz mit einem kniffligen 1,60 m hohen Parcours von Frank Rothenberger (GER) dran. Die mit Euro 300.000 dotierte Longines Global Champions Tour presented by Icuras sorgte beim Vienna Masters nicht nur für den Auftritt der internationalen Weltstars im Springreitsattel (27 der Top 30 der Welt waren da) sondern  auch für ein Mega-Aufgebot an akkreditierten Journalisten, Fotografen und TV-Stationen.

Weiterlesen...

Vienna Masters - 21.09.2013 - Gestern Erste heute Erste, für Kara Chad läuft's hier beim Vienna Masters einfach gut. Die Kanadierin lieferte im Gold Tour Finale um den Preis der Firma Helathfactories mit ihrem Acorado-Nachkommen Alberto II die einzige Nullrunde in Grundumlauf und stand damit als Siegerin fest.

Weiterlesen...

Vienna Masters - 21.09.2013 - Prominenter Besuch beim Vienna Masters. Schiflugstar Gregor Schlierenzauer kam heute am Rathausplatz vorbei um das Vienna Masters zu besuchen.

Weiterlesen...

Vienna Masters - 21.09.2013 - Alle 40 Reiter hatten heute im Silver Tour Finale ein Ziel: den Preis der Firma Alpenspan zu gewinnen und der wurde in einem rasanten Stechen vor vollen Tribünen entschieden. Leicht hatten es die 15 Stechkandidaten dabei nicht, für einen möglichen Sieg war hohes Tempo gefordert, doch das wiederum brachte manchen Abwurf und kostete damit den Sieg.

Weiterlesen...