Die Working Equitation Premiere beim Vienna Masters (17.-20.09.2015) ist gelungen! Acht Teilnehmer aus vier Nationen eröffneten das Turnier von Weltformat am Wiener Rathausplatz heute mit ihrer einhändig und in traditioneller Landestracht gerittenen Dressur und sorgten beim Publikum für Begeisterung.

​Der zweifache Welt- und Europameister Bruno Pica de Conceicao (POR) siegte mit seinem Trinco im Working Equitation Auftakt. © Michael Graf

​Der zweifache Welt- und Europameister Bruno Pica de Conceicao (POR) siegte mit seinem Trinco im Working Equitation Auftakt. © Michael Graf

Doppelwelt- und Europameister Bruno Pica de Conceicao (POR) konnte seine Favoritenrolle im Sattel von Trinco dabei bestätigen. Ex-aequo auf Rang zwei reihten sich Vasco Godinho (POR) auf Trigo sowie die Wienerin Nina Raidl auf Sir Marlon mit jeweils 65,400 Punkten ein.

​Vasco Godinho (POR) zählt zu den besten 'Workern' Portugals und sicherte sich mit Trigo Rang zwei in der Dressur. © Michael Graf

​Vasco Godinho (POR) zählt zu den besten ‚Workern‘ Portugals und sicherte sich mit Trigo Rang zwei in der Dressur. © Michael Graf

Die Wienerin Nina Raidl und ihr Sir Marlon jubelten heute über den zweiten Platz, den sie sich mit Vasco Godinho teilten. © Michael Graf​

Die Wienerin Nina Raidl und ihr Sir Marlon jubelten heute über den zweiten Platz, den sie sich mit Vasco Godinho teilten. © Michael Graf​

Morgen gehen die ‚Worker‘ in den spannenden Trail Bewerb (17:15 Uhr), am Sonntag folgt mit dem rasanten Speed Trail (18:30 Uhr) das Highlight.

20 A – International Working Equitation
Dressage
1. Trinco – Pica de Conceicao, Bruno (POR) 65.600
2. Trigo – Godinho, Vasco (POR) 65.400
2. Sir Marlon – Raidl, Nina (AUT/W) 65.400
4. Atila – Moucadel, Claire (FRA) 65.200
5. Mundo – Brun, Caroline (FRA) 64.800
6. Paradise Indian Summer – Frankenberger, Katrin (GER) 62.600
7. Candy – Maldea, Mihai (GER) 61.600
8. Bogalho – Weteschnik, Martina (AUT/W) 60.000
Ergebnislink

TICKETS

Party mit den Reitsportstars!
Wer die besten Reiter der Welt nicht nur im Parcours sondern auch persönlich hautnah erleben will, sollte sich die heuer erstmals ganz groß aufgezogenen Vienna Masters Partynächte nicht entgehen lassen! Alle Infos zu den Vienna Masters Official Aftershowpartys gibt es auf Facebook »

VIENNA MASTERS | LONGINES GLOBAL CHAMPIONS TOUR
Int. 5* Springsport | Working Equitation | Int. Ponydressur | Int. Show | Shoppingmeile | Kinderparadies
17.-20.09.2015 | Wiener Rathausplatz
www.viennamasters.at

Share This