CDIJ DRESSUR MUSIKKÜR – 75,792% erhielt die  zweifache österreichische Meisterin Nicola Louise Ahorner für ihre Musikkür zu den Klängen von ABBA. Damit sicherte sich die 16-jährige Wienerin mit Robbespierre souverän Sieg Nummer drei in Folge in der österreichischen Campagnereiter Junior-Trophy 2016. „Robbie hat mir ein super Gefühl gegeben, ich bin total überwältig und hoffe, nächstes Jahr wieder hier starten zu dürfen.“ sprudelte es förmlich heraus aus der strahlenden Siegerin.

Nicola Louise Ahorner dominierte die internationale Junioren Dressur beim Vienna Masters 2016. © happyhippo

Nicola Louise Ahorner dominierte die internationale Junioren Dressur beim Vienna Masters 2016. © happyhippo

Auf Platz zwei standen der neunjährige Hannoveraner Dario 8 und die Ungarin Gabriella Szucs, die 73,083% erhielten vom Richterkollegium. Platz drei ging mit Gabriella Szucs und dem 12-jährigen Zeyden Gin an Deutschland. Die beiden erhielten für ihre Musikkür zum Thema „Die unendliche Geschichte 71,292%.

Dario 8 und die Ungarin Gabriella Szucs tanzten auf Platz 2. © happyhippo

Dario 8 und die Ungarin Gabriella Szucs tanzten auf Platz 2. © happyhippo

„Die Campagnereitergesellschaft war früher für den ganzen Reitsport in Österreich verantwortlich und heute ist es immer noch unser Ziel, den Reitsport bestmöglich zu unterstützen.“ erklärte Dr. Richard Schmitz, der Präsident der Österreichischen Campagnereiter Gesellschaft und Präsident des Wiener Pferdesportverbandes, bei der Siegerehrung.

Sophie Kaltenbacher und Zeyden Gin . © happyhippo

Sophie Kaltenbacher und Zeyden Gin . © happyhippo

Siegerehrung: Nicola Louise Ahorner, Richterin Irina Magnami, Dr. Richard Schmitz, Theodor Mautner Markhof. © happyhippo

Siegerehrung: Nicola Louise Ahorner, Richterin Irina Magnami, Dr. Richard Schmitz, Theodor Mautner Markhof. © happyhippo

D 3 CDIJ FEI Junior Freestyle Test
Österreichische Campagnereiter Junior-Trophy 2016
1. Robbespiere – Nicola Louise Ahorner (AUT/W) 75.792 %
2. Dario 8 – Gabriella Szucs (HUN) 73.083 %
3. Zeyden Gin – Sophie Kaltenbacher (GER) 71.292 %
4. Diabolo Nymphenburg – Cosima von Fircks (GER) 70.667 %
5. Da Felice – Lea Jakubikova (SVK) 70.167 %
6. Donnerbube Junior – Lara Süss (AUT/W) 69.000 %
7. Cypria F – Valentina Strobl (AUT/T)  67.583 %
Ergebnislink

Wichtige Links
Starts and Results »
Livestream »
www.globalchampionstour.com
www.viennamasters.at

Share This