2-STERNE SPRINGEN – Die erst 15-jährige Sheer Levitin holte sich am Finaltag der Longines Global Champions Tour von Wien ihren zweiten Sieg. Die im hessischen Pfungstadt lebende Nachwuchsreiterin aus den USA setzte sich auf Zin Chin im 1,30 m hohen 2-Sterne Finale der Silber Tour mit einem hauchdünnen Vorsprung von 5 Hundertstel an die Spitze des 47 Teilnehmer starken Feldes. Auf Platz zwei im Preis von MEINL standen die 11-jährige Westfalenstute Candina und die 23-jährige Niederösterreicherin Theresa Pachler. Auch Platz drei war mit einer jungen und talentierten Nachwuchsreiterin besetzt. Die 17-jährige Britin Abbie Summers ritt ihre 11-jährige Oldenburger Stute in fehlerfreien 52,88 über den Parcours.

Sheer Levitin (USA) gewinnt mit Zin Chin das CSI2* Silver Tour Finale presented by Meinl. Gregor Gschlenk (DFG Event GmbH) und Christina Meinl (Julius Meinl Coffee) gratulierten. © Fotos by Happy Hippo

Sheer Levitin (USA) gewinnt mit Zin Chin das CSI2* Silver Tour Finale presented by Meinl. Gregor Gschlenk (DFG Event GmbH) und Dr. Christina Meinl (Julius Meinl Coffee) gratulierten. © Fotos by Happy Hippo

Unter den 12 Platzierten waren für Österreich auch Alpenspan Reiterin Gudrun Pirker (ST) auf Alpenspan Citadelle (7. Platz) und der Gold Tour Finalsieger von gestern, s.Oliver Teamreiter Dominik Juffinger (T- Platz 11) mit Neugschwendts Lady Sandro, zu finden.

Sheer Levitin (USA) und Zin Chin entschieden das CSI2* Silver Tour Final presented by Meinl für sich. © Michael Graf

Sheer Levitin (USA) und Zin Chin entschieden das CSI2* Silver Tour Final presented by Meinl für sich. © Michael Graf

Theresa Pachler (AUT/NÖ), hier im Bild auf Acorada, wurde mit Candina Zweite im CSI2* Silver Tour Finale presented by Meinl. © Michael Graf

Theresa Pachler (AUT/NÖ), hier im Bild auf Acorada, wurde mit Candina Zweite im CSI2* Silver Tour Finale presented by Meinl. © Michael Graf

Abbie Summers (GBR) und Quantas holten Rang drei im CSI2* Silver Tour Finale presented by Meinl. © Fotos by Happy Hippo

Abbie Summers (GBR) und Quantas holten Rang drei im CSI2* Silver Tour Finale presented by Meinl. © Fotos by Happy Hippo

14 CSI2* Silver Tour Final – presented by Meinl
Int. Standardspringprüfung 1.30 m
1.  Zin Chin – Sheer Levitin (USA) 0/52,00
2.  Candina – Theresa Pachler (AUT/NÖ) 0/52,05
3.  Quantas – Abbie Summers (GBR) 0/52,88
4.  Buutengewoon – Maartje Verberckmoes (BEL)
5.  Zimza la Bim – Berenice Laurent (FRA) 0/54,02
6.  Venadium-R – Elissa Reisman (CAN) 0/55,19
7.  Alpenspan Citadelle – Gudrun Pirker (AUT/ST) 0/55,25
8.  High Valley – Harry Allen    (IRL) 0/55,28
9.  Remmits Delphi – Sofia Larrea B (MEX) 0/55,52
10. Blue Rinse – Georgina Harvey (AUS) 0/55,61
11. Neugschwents Lady Sandro – Dominik Juffinger (AUT/T) 0/55,77
12. Barca     – Chloe Field (USA) 0/55,81
Ergebnislink

Wichtige Links
Starts and Results »
Livestream »
www.globalchampionstour.com
www.viennamasters.at

Share This