Annähernd 20.000 Zuschauer Fans und Gäste im Stadion und VIP-Bereich, mehr als 5.000.000 Zuschauer vor den Bildschirmen, über 300 Seiten Berichterstattung in Printmedien und rund 250 Menschen, die hinter den Kulissen rund um die Uhr für einen perfekten Ablauf gesorgt haben machten das Vienna Masters 2015 wieder zu einem Highlight im österreichischen und globalen Pferdesportkalender.

„Wir können als Veranstalter sehr zufrieden auf den Event zurück blicken“, so Gregor Gschlenk von der DFG Event GmbH. „Die Verbesserungen welche wir für Reiter und Gäste umgesetzt haben wurden bestens angenommen, besonders die überdachten Tribünen und der vergrößerte Abreiteplatz kamen gut an und die erstmals ausgetragenen Working Equitation Bewerbe waren ebenfalls ein Publikums-Hit!“

Weltklasse Programm mit Weltklasse Publikum
22 Mal ging es vom 17. bis 20. September 2015 um Sieg und Niederlage am Wiener Rathausplatz und egal ob bei den spannenden Springen, der eleganten Pony-Dressur, abwechslungsreichen Working Equitation Vorstellungen oder dem unterhaltsamen Showprogramm – das Publikum feierte die Pferdesportler wie Rockstars. Die Shopping-Queens und auch die Schnäppchenjäger fanden im Ausstellerdorf alles was das Herz begehrt, entlang der Gastronomiemeile lockten kulinarische Köstlichkeiten zum Gustieren ein. Nach dem sportlichen Tagesprogramm wurden die Nächte beim Vienna Masters Clubbing im Arkadenhof zum Tag gemacht, auf der Tanzfläche gefeiert, an der Champagnerbar auf Siege angestoßen oder in der Lounge Area gechillt.

Vienna Masters everywhere!
Welche Bedeutung dem Vienna Masters im vierten Veranstaltungsjahr von den Medien zugesprochen wird, zeigte sich in der unfassbar umfangreichen Berichterstattung. Ob in den Print- und Onlinemedien, im Radio, auf Social Media Kanälen oder den Top-Fernsehsendern wie Europsport, CNN, Bloomberg TV, Al Jazeera, beIN Sports, Fox Sports 2, Equidia Life, Class Horse TV, ORF Sport+ oder im Livestream – das Vienna Masters konnte rund um den Globus quasi 24/7 live und hautnah mitverfolgt werden.

2016 wird’s wieder spannend
Ein Gerücht sorgte beim Vienna Masters 2015 einmal mehr für viel Gesprächsstoff. Wird das Vienna Masters 2016 wieder vom Rathausplatz auf eine alternative Location ausweichen? Die Veranstalter antworten mit einem Schmunzeln: „Die Vienna Masters Fans erfahren bald, an welcher Location sie ihre Stars beim fünfjährigen Bestehen des Events anfeuern dürfen. Daher – stay tuned!“

VIENNA MASTERS | LONGINES GLOBAL CHAMPIONS TOUR
Int. 5* Springsport | Working Equitation | Int. Ponydressur | Int. Show | Shoppingmeile | Kinderparadies
17.-20.09.2015 | Wiener Rathausplatz
www.viennamasters.at

Share This