Die internationale Pony-Dressur beim Vienna Masters war auch am Freitag (18.09.) ein voller Erfolg! In der Österreichischen Campagnereiter Pony-Trophy zeigten die sieben eingeladenen Nachwuchstalente souveräne Vorstellungen, die Nase vorne hatte am Ende der Hahn im Korb. Raphael Netz (GER) und sein zehnjähriger Hengst Schierensees Don’t Do It erhielten vom Richterkollegium 73,740 % für ihren Ritt und konnten sich knapp gegen die gestrige Siegerin und amtierende Team-Europameisterin Rebecca Bell (GBR) durchsetzen.

Raphael Netz (GER) trumpht mit Schierensees Don'T Do It in der Österreichische Campagnereiter Pony-Trophy 2015 auf. © Michael Graf

Raphael Netz (GER) trumpht mit Schierensees Don’T Do It in der Österreichische Campagnereiter Pony-Trophy 2015 auf. © Michael Graf

Sie kam im Sattel von Valido’s Sunshine heute auf eine Gesamtnote von 73,252 %, Dritte wurde wie gestern Lana Raumanns (GER) auf den Ostriks Dailan (71,992 %). Nicola Louise Ahorner (AUT/W) und Daria Hohenwarter (AUT/T) belegten mit ihren Ponies Nice Blue Eyes und Candyman 109 die Ränge fünf und sieben.

Rang zwei gab es heute für Rebecca Bell (GBR) und ihre Valido's Sunshine. © Michael Graf

Rang zwei gab es heute für Rebecca Bell (GBR) und ihre Valido’s Sunshine. © Michael Graf

Toller dritte Platz! Lana Raumanns (GER) punktet auf den Ostriks Dailan. © Michael Graf

Toller dritte Platz! Lana Raumanns (GER) punktet auf den Ostriks Dailan. © Michael Graf

D2 – CDIP Österreichische Campagnereiter Pony-Trophy 2015
Int. Pony Dressurprüfung – Individual Competition Pony Test
1. Schierensees Don’T Do It – Netz, Raphael (GER) 73.740 %
2. Valido’s Sunshine – Bell, Rebecca (GBR) 73.252 %
3. den Ostriks Dailan – Raumanns, Lana (GER) 71.992 %
4. Golden Girl – Linsenhoff, Liselott Marie (GER) 71.463 %
5. Nice Blue Eyes – Ahorner, Nicola Louise (AUT) 70.244 %
6. Equestricons Epiascer – Ivan, Hanna (HUN) 66.382 %
7. Candyman 109 – Hohenwarter, Daria (AUT/T) 63.902 %
Ergebnislink

TICKETS

Auf ‚Du und Du‘ mit den Reitsportstars!
Wer die besten Reiter der Welt nicht nur im Parcours sondern auch persönlich hautnah erleben will, sollte sich die heuer erstmals ganz groß aufgezogenen Vienna Masters Partynächte nicht entgehen lassen! Alle Infos zu den Vienna Masters Official Aftershowpartys gibt es auf Facebook »

VIENNA MASTERS | LONGINES GLOBAL CHAMPIONS TOUR
Int. 5* Springsport | Working Equitation | Int. Ponydressur | Int. Show | Shoppingmeile | Kinderparadies
17.-20.09.2015 | Wiener Rathausplatz
www.viennamasters.at

Share This