Was für ein Wochenende für den Deutschen Pony-Dressurreiter Raphael Netz! Der 16-jährige Bundeskaderreiter konnte sich mit dem zehnjährigen Hengst Schierensees Don’t Do It nach einem zweiten Rang am Eröffnungstag und dem Sieg am Freitag auch im heutigen Finale der Österreichischen Campagnereiter Pony-Trophy durchsetzen. Für seine schwungvoll gerittene Kür erhielt in der technischen A-Note bis zu 75,500 %, für die künstlerische Ausführung gab es in der B-Note sogar 80,000 % und die Richter sahen ihn mit einem Gesamtscore von 76,292 % einhellig auf Rang eins. „Es war wahnsinnig toll hier vor so einem super Publikum reiten zu dürfen. Danke für diesen wunderschönen Event!“, so der strahlende Sieger im Interview mit Moderator Christian Plettenberg.

Raphael Netz (GER) siegte mit Schierensees Don't Do It am Wiener Rathausplatz. © Andreas Schnitzlhuber - www.scan-pictures.net

Raphael Netz (GER) siegte mit Schierensees Don’t Do It am Wiener Rathausplatz. © Andreas Schnitzlhuber – www.scan-pictures.net

Platz zwei ging in der heutigen Musikkür an die amtierende Team-Europameisterin Rebecca Bell (GBR) die für ihre Vorstellung mit der Rheinländer Stute Valido’s Sunshine 74,375 % erhielt. Auf dem dritten Platz stand wiederum Deutschland, vertreten durch Liselott Marie Linsenhoff auf Golden Girl (73,417 %). Österreich Nicola Louise Ahorner (W) verpasste mit Nice Blue Eyes knapp das Podium (72,417 %) und landete auf Rang vier, Daria Hohenwarter (T) wurde mit Candyman 109 Sechste (69,792 %).

Rebecca Bell (GBR) und Valido's Sunshine holten heute Platz zwei in der Österreichischen Campagnereiter Pony-Trophy. © Petra Kerschbaum

Rebecca Bell (GBR) und Valido’s Sunshine holten heute Platz zwei in der Österreichischen Campagnereiter Pony-Trophy. © Petra Kerschbaum

Liselott Marie Linsenhoff (GER) und Golden Girl belegten Rang drei in der Österreichischen Campagnereiter Pony-Trophy. © Petra Kerschbaum

Liselott Marie Linsenhoff (GER) und Golden Girl belegten Rang drei in der Österreichischen Campagnereiter Pony-Trophy. © Petra Kerschbaum

D3 CDIP FEI Pony Freesytyle – Österreichische Campagnereiter Pony-Trophy 2015
FEI Pony Freestyle
1. Schierensees Don’T Do It – Netz,Raphael (GER) 76.292 %
2. Valido’s Sunshine – Bell,Rebecca (GBR) 74.375 %
3. Golden Girl – Linsenhoff,Liselott Marie (GER) 73.417 %
4. Nice Blue Eyes – Ahorner,Nicola Louise (AUT/W) 72.417 %
5. den Ostriks Dailan – Raumanns,Lana (GER) 71.458 %
6. Candyman 109 – Hohenwarter,Daria (AUT/T) 69.792 %
Ergebnislink

TICKETS

Auf ‚Du und Du‘ mit den Reitsportstars!
Wer die besten Reiter der Welt nicht nur im Parcours sondern auch persönlich hautnah erleben will, sollte sich die heuer erstmals ganz groß aufgezogenen Vienna Masters Partynächte nicht entgehen lassen! Alle Infos zu den Vienna Masters Official Aftershowpartys gibt es auf Facebook »

VIENNA MASTERS | LONGINES GLOBAL CHAMPIONS TOUR
Int. 5* Springsport | Working Equitation | Int. Ponydressur | Int. Show | Shoppingmeile | Kinderparadies
17.-20.09.2015 | Wiener Rathausplatz
www.viennamasters.at

Share This