Die Formel 1 des Pferdesports kommt auch 2016 nach Wien
Die weltbesten Reiter mit ihren herausragenden Pferden an den spektakulärsten Plätzen der Welt erleben – genau das steht bei der mit mehreren Millionen Euro dotierten 5-Stern- Springreitserie Longines Global Champions Tour im Mittelpunkt. Vom 15. bis 18. September 2016 macht die ‚Formel I‘ des internationalen Pferdesports im Rahmen des starbesetzten Vienna Masters zum fünften Mal Station in Wien, erstmals in der der geschichtsträchtigen Wiener Krieau, und wartet mit einem rundumerneuerten Programm für die ganze Familie auf!

Große Emotionen gab es beim Vienna Masters 2015, als Luciana Diniz den Sieg in der Global Champions Tour schaffte. © Vienna Masters/Michael Graf

Wiener Tradition trifft internationale Reitsportstars
Das Pferd hat in Österreichs Hauptstadt auch aus historischer Sicht einen hohen Stellenwert und gerade die Krieau ist für viele Wiener und Besucher das grüne Herz der Stadt, „wo in Wien Pferde schon immer hingehörten“. Vienna Masters verbindet diese Tradition und bringt den großen Springreitsport heuer auf das Areal der Trabrennbahn und kreiert einen 4-Tages- Event für die ganze Familie.

Dort, wo sonst die schnellen Traber auf der Rennbahn anzutreffen sind, messen sich beim Vienna Masters Olympiasieger, Welt- und Europameister sowie viele nationale und internationale Stars im Springreiten. Zu den klingenden Society-Namen, die jedes Jahr bei der Longines Global Champions Tour dabei sind, gehören Athina Onassis de Miranda, Tochter der Musiklegende Bruce Springsten – Jessica Springsteen, Prinzessin Charlotte von Monaco und auch Microsoft-Gründer- Tochter Jennifer Gates. Außerdem darf sich das Publikum nach gelungener Premiere im Jahr 2015 auch heuer auf die Working Equitation Welt- und Europameister und ihre modernen Darbietungen traditioneller Arbeitsreitweisen freuen. Erstmals bei den Vienna Masters zu sehen gibt es internationalen Dressursport der weltweit besten Junioren und auch die Traber sind dieses Jahr mit dabei. Sie bekommen bei spannenden Profi- und Charity-Rennen ihren großen Auftritt. Der nahegelegene Wiener Prater feiert 2016 übrigens sein 250-jähriges Jubiläum.

Die Tochter von 'The Boss' Bruce Springsteen, Jessica Springsteen, hat sich im Spitzen-Springreitsport schon einen Namen gemacht. © Vienna Masters /Stefano Secchi

Die Tochter von ‚The Boss‘ Bruce Springsteen, Jessica Springsteen, hat sich im Spitzen-Springreitsport schon einen Namen gemacht. © Vienna Masters /Stefano Secchi

Pferde, Spaß und Spiel für die ganze Familie
Kindertraum, Hobby oder der ganz große Sportfan: das Vienna Masters lädt alle Pferdeliebhaber zu einem einzigartigen Erlebnis auf die Trabrennbahn in der Wiener Krieau. Besonders der speziell auf Familien und Kinder ausgerichtete Family Day mit einer Kinder Pferde Show am Donnerstag (15.09.) ist ein Highlight für sich. Ob Mini-Trabrennen, Pony-Working Equitation, ehrgeizige Ponykids im Springparcours oder Mini-Rodeo – hier fiebert jeder mit! Vier Tage lang gibt es außerdem das Kinderfest mit dem okidoki Kinderwelt-Programm von und mit ORF Star Robert Steiner. Jüngste Gäste können sich in den Hüpfburgen und der Strohwelt austoben, die preiswerten Flaniertickets passen in jedes Familienbudget.

s.Oliver Vienna Masters Programm Highlights
Donnerstag, 15.09.: Kinder‐Pferde‐Show & Eröffnung der internationalen Pferdesportbewerbe
Freitag, 16.09.: Kinderfest, Six Bar Springen, CSI5* Challenge of Vienna
Samstag, 17.09.: CSI5* Mercedes‐Benz Championat, s.Oliver Modenschau, Longines Global Champions Tour Grand Prix of Vienna presented by LGT Private Banking
Sonntag, 18.09.: CSI5* s.Oliver Vienna Masters, Global Champions League

Hauptprogramm
Spitzensport: Die besten Reiter und Pferde der Welt messen sich in Prüfungen der höchsten Fünf-Sterne-Kategorie sowie in CSI2*-Prüfungen, internationaler Junioren-Dressur und Working Equitation.

Team Challenge: Das Vienna Masters ist Austragungsort einer Etappe der Global Champions League, des weltweit ersten Team-Wettbewerbs im Springreiten.

Das Pferd in verschiedenen Disziplinen: Springreiten, Dressurprüfungen, Working Equitation und auch Trabrennsport wird es beim Vienna Masters 2016 zu erleben geben.

Showprogramm: Eine exklusive Auswahl an aufregenden Showacts wartet auf das Publikum.

Kinder Pferde Show am Donnerstag: Spezielles Kinderprogramm im Hauptstadion mit Mini-Trabrennen, Pony-Working Equitation, Mini-Rodeo, Show und Ponybewerben.

Kinderfest: Von Freitag bis Sonntag gibt es ein buntes Programm mit Okidoki-Kinderwelt und Robert Steiner, Spaß-Welt, Tier-Welt, Kinder-Kulinarik-Welt, Western-Welt, Römer-Welt Carnuntum, Labyrinth, Workshop, Info-Veranstaltungen etc.

Rahmenprogramm
Shoppingmeile am Veranstaltungsgelände: Mode, Trends und Lifestyle – nicht nur für Reitsportbegeisterte.

Vienna Masters Musikfestival: täglich im Vienna Masters Festzelt mit wechselnden Musik-Mottos – vom Volksmusik-Frühshoppen, über Austro-Pop und Wiener Lied bis zu Boogie und Rock’n’Roll ist alles dabei!

TICKETS

VIENNA MASTERS | LONGINES GLOBAL CHAMPIONS TOUR
15.-18. September 2016 | WIEN | KRIEAU
www.viennamasters.at

Share This