Longines freut sich, die 14. Etappe der Longines Global Champions Tour vom 15. bis 18. September auf der Trabrennbahn Krieau in Wien als Titelpartner und offizieller Zeitnehmer präsentieren zu dürfen, wenn die weltbesten Reiter im Longines Global Champions Tour Grand Prix of Vienna gegen einander antreten. Die zahlreichen Besucher werden vor Ort auch die Gelegenheit haben, die offizielle Uhr der Veranstaltung zu entdecken, ein Modell aus der „The Longines Master Collection“.

Der Longines Global Champion Tour Grand Prix of Vienna garantiert spannenden Sport und große Emotionen. © Stefano Secchi

Der Longines Global Champion Tour Grand Prix of Vienna garantiert spannenden Sport und große Emotionen. © Stefano Secchi

Die vierzehnte Etappe der Longines Global Champions Tour wird vom 15. bis 18. September die besten internationalen Reiter und Pferde in Wien zusammenbringen. Die Uhrenmarke Longines freut sich sehr, diesem 5-Sterne Event ihren Namen zu leihen und ihre Erfahrung und Expertise in der Zeitmessung zur Verfügung zu stellen.

Der Longines Global Champion Tour Grand Prix of Vienna garantiert spannenden Sport und große Emotionen. © Stefano Secchi
Die Schweizer Uhrenmarke gibt selbstverständlich auch dem großen Highlight des Wochenendes seinen Namen, dem Longines Global Champions Tour Grand Prix of Vienna. In dieser Prüfung können die Reiter Punkte für das Longines Global Champions Tour Ranking und für das Longines Ranking sammeln. Nach zwölf Etappen führt derzeit Edwina Tops-Alexander mit 265 Punkten die Wertung an. Die Tour startete im April in Miami und wird im November in Doha in das große Finale gehen.

Die Longines Global Champions Tour of Vienna bietet die perfekte Gelegenheit, die Offizielle Uhr der Veranstaltung zu entdecken, ein Modell aus der „The Longines Master Collection“.

Bereits seit den Unternehmensanfängen hat Longines sich durch die Herstellung außerordentlicher Uhren ausgezeichnet. Diesen Unternehmensethos verkörpert die „The Longines Master Collection“ auf vollendete Weise. Sie vereint klassische Eleganz und ausgezeichnete Qualität. Das silberne Ziffernblatt besticht durch das edle Gerstenkorn-Muster und das Mondphasen-Display und die Zeiger bestehen aus gebläutem Edelstahl. Die durchsichtige Edelstahlrückwand gibt den Blick frei auf das mechanische Uhrwerk mit Automatikaufzug.

Longines ist seit 1832 in Saint-Imier (Schweiz) ansässig und feiert damit zahlreiche Jahre uhrmacherisches Know-how. Die Uhrmacherkunst von Longines spiegelt die tief verankerten Werte der Marke wie Tradition, Eleganz und Höchstleistung wider. Longines verfügt seit Generationen über Erfahrung als offizieller Zeitnehmer im Rahmen von Weltmeisterschaften und als Partner von unterschiedlichen internationalen Sportverbänden. Longines gehört zur Swatch Group S.A., dem weltweit einflussreichsten Uhrenhersteller, und ist für die Eleganz ihrer Zeitmesser weltweit bekannt. Mit der geflügelten Sanduhr als Kennzeichen ist Longines in über 150 Ländern vertreten.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte:
Longines International Public Relations
2610 Saint-Imier, Switzerland
publicrelations@longines.com
www.longines.com

PROGRAMM s.Oliver Vienna Masters Festival 2016
Donnerstag, 15. September – Tickets ab 5,90 Euro
08:00 Uhr CSI2* Bronze Tour
10:00 Uhr CSI2* Silver Tour
12:00 Uhr Int. Working Equitation – Dressur
13:45 Uhr CDIJ Int. Junioren Dressur CDIJ
15:30 Uhr CSI2* Gold Tour
Ab 15.30 Musikfestival Wiener Lied & Austropop
17:15 Uhr Kinder Pferde Show
ca.19:00 Uhr Ende

Freitag, 16. September – Tickets ab 6,90 Euro
Kinderfest ganztägig
08:00 Uhr CSI2* Gold Tour
09:45 Uhr CSI2* Silver Tour
Ab 11.30 Musikfestival Country Music & Line Dance
11:45 Uhr CSI5* Opening
13:45 Uhr CSI2* Bronze Tour
15:45 Uhr Int. Working Equitation – Trail
17:15 Uhr CSI5* / CSI2* Six Bar Springen
18:15 Uhr Show / Trabrennen
19:30 Uhr The Sixth Sense Challenge
ca. 21:30 Uhr Ende

Samstag, 17. September – Tickets ab 8,90 Euro
Kinderfest ganztägig
08:00 Uhr CDIJ Int. Junioren Dressur
09:45 Uhr CSI2* Bronze Tour Finale
Ab 11.00 Musikfestival Volksmusik
11:45 Uhr CSI2* SanLucar Gold Tour Finale
13:45 Uhr Show
14:45 Uhr CSI5* MERCEDES-BENZ Championat
16:45 Uhr s.Oliver Modenschau
17:15 Verabschiedung The Sixth Sense
18:30 Uhr Longines Global Champions Tour Grand Prix of Vienna presented by LGT Private Banking
ca. 22:30 Uhr Ende

Sonntag, 18. September – Tickets ab 6,90 Euro
Kinderfest ganztägig
08:00 Uhr CSI2* Silber Tour Finale
10:15 Uhr CDIJ Int. Junioren Dressur Musikkür
Ab 10.30 Musikfestival Rock’n’Roll, Boogie & Blues
12:00 Uhr CSI5* s.Oliver Vienna Masters
14:15 Uhr Show
15:15 Uhr CSI5* Global Champions League
18:00 Uhr Int. Working Equitation – Speed Trail
ca. 19:00 Uhr Ende

Das aktuelle Programm aus Sport, Kinderwelt, Show, Musik, Trabrennen, etc.. entnehmen sie bitte unserer website www.viennamasters.at . Änderungen vorbehalten.

Auf einen Blick
s.Oliver Vienna Masters 2016
CSI5* Internationales 5-Sterne-Springturnier – Letzte Wertungsprüfung Longines Global Champions Tour & Global Champions League vor dem Finale in Doha, Quatar
CSI2* Int. Springturnier
CDIJ Int. Junioren Dressurturnier
Int. Working Equitation Turnier
Trabrennen
Show
Shoppingmeile
Kinder Pferde Show (DO) und Kinderfest (FR-SO)
VIP Bereich
Überdachte Sitzplätze auf allen Tribünen

Wann? 15.-18.09.2016
Wo? Trabrennbahn Krieau – Wien
Haupteingang &VIP Zufahrt:
Wien 1020, Meiereistraße 7 – Gegenüber Ernst-Happel-Stadion
PKW-Parkplätze beim Ernst Happel Stadion,
Zufahrt öffentlich: U2 Station Stadion, Bus A77 Station Ernst-Happel-Stadion

Kartenvorverkauf:
Tickets sind via der Eventwebsite www.viennamasters.at oder direkt bei Ticketmaster www.ticketmaster.at und www.oeTicket.at erhältlich.

TICKETS

Als VIP zum Vienna Masters
VIP Anfragen direkt an den Veranstalter unter vip@viennamasters.at

Kontakt und Infos
Vienna Masters Office, Tel.: 01 235 1444, office@viennamasters.at; www.viennamasters.at und www.globalchampionstour.com

Longines Global Champions Tour
s.Oliver VIENNA MASTERS
15.-18. September 2016 | KRIEAU | WIEN
www.viennamasters.at

Share This